gruene.at
Navigation:
am 20. Jänner

Ein vollkommen falsches Signal

Thomas Derntl - Aus dem Gemeinderat: Erhöhung der Entschädigung für WahlbeisitzerInnen beschlossen

Auf Antrag der FPÖ hat der Gemeinderat Sieghartskirchen in der Dezembersitzung eine deutliche Erhöhung der Entschädigung für Wahlvorsitzende und – beisitzerInnen beschlossen - gegen die Stimme der Grünen. Auch einige Gemeinderäte anderer Fraktionen haben sich der Grünen Kritik angeschlossen.

Für uns ist eine derartige Erhöhung ein vollkommen falsches Signal. WahlbeisitzerInnen haben verantwortungsvolle Aufgaben, aber es ist gleichzeitig auch ein Ehrenamt, gerade in einer dörflich strukturierten Gemeinde und so soll es bleiben. Es entstehen nun Kosten in unserer Gemeinde mit 10 Sprengeln von bis zu 5.000 EUR, das ist fast ein Euro pro Wahlberechtigten. Eine nicht gerechtfertigte Maßnahme, meinen wir.